Eure Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung & Reparatur (Maschinen & Mühlen)" wurde erstellt von Siamesic, 21. Oktober 2014.

  1. Siamesic

    Siamesic New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich hab mich bereits vorgestellt, darum rück ich gleich mal raus mit meinen Fragen


    Ich bin eher noch ein Kaffemaschinen-Neuling. Seit einer Weile trinke ich zwar nicht wenig, aber ums kochen hat sich immer jemand anders gekümmert, entweder die Frau oder der Automat im Geschäft.

    Jetzt hab ich beides verloren (Keine Sorge, meinen Job hab ich noch) und will aber nicht auf meinen gewohnt guten Kaffee verzichten.

    Nun würde ich gern wissen, was ihr so für verschiedene Erfahrungen in unterschiedlichen Preissegmenten habt. Zu was man eher tendieren sollte, wenn man schnell und unkompliziert guten Kaffee kochen will, als Single. Die Reinigung sollte auch leicht von der Hand gehen und das ganze meinen Etat nicht sprengen.

    Mit welcher Marke oder System habt ihr gute Erfahrungen gemacht und was ist bezahlbar? Oder reicht ein Filterbrühsystem auch aus, um so guten Kaffe wie aus dem Vollatomat zu bekommen?

    Danke im Vorraus :))
    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Sahra82

    Sahra82 New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    herzlich willkommen im Forum.

    Typisch Mann! :)

    Na dann sind wir ja froh dass du dein Job noch hast. xD
    Und weswegen ist der Kaffe-Automat in der Arbeit weg? Ich würde meinem Chef die Leviten lesen, wenn der Automat nichtmehr funktioniert. Bei uns braucht jeder seinen Kaffee am Morgen, sonst gibt es Zoff.

    Zuerst musst du wissen wieviel Tassen du am Tag trinken möchtest und wieviel Zeit du für jeweils eine aufbringen willst.
    Soll sie zuhause stehen, oder im Büro?
    Kapsel oder Pad-maschinen? Klassisch mit Filter? Oder gleich einen Vollautomat? Das kommt darauf an, wie viel du ausgeben willst.

    Grüße
     
  3. Siamesic

    Siamesic New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sehr cool, dass mir so schnell jemand helfen kann!

    Ja das bin ich auch!
    Er ist kaputt gegangen. DeLonghi fällt deswegen bei mir sowieso durch :D
    Also wenn ich nicht auf der Arbeit bin, trinke ich zwischen 4 und 7 Tassen täglich. ...Und auf der Arbeit zwischen 3 und 5. Je nach Laune eben.

    Sie soll zuhause stehen, leicht zu reinigen sein, natürlich möglichst schnell Kaffe zubereiten.
    Kapseln oder Pads machen mir nichts aus, solange Qualität darin ist.
    Ausgeben kann ich bis maximal 700€, wobei da sogar schon das Weihnachtsgeld drin ist. Was tut man nicht alles für guten Kaffee :D

    Soll ich lieber in den Laden gehen, oder ist Online einkaufen auch eine gute Lösung?
     
  4. Sahra82

    Sahra82 New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ganz normal, solange ich online bin, sieht man ja mehr oder weniger direkt, dass geantwortet wurde.

    Achso, ich finde Delonghi nicht schlecht, jedem das seine. :)

    Da es dir egal ist, ob Kapsel/Pad-Filterkaffemaschine würde ich erst bei www.ebay.de vorbeischauen, vielleicht gibt es da was preiswertes. Die Verkäufer-Angaben sind nur leider nicht immer das was sie versprechen. Ich würde mir keine gebrauchte besorgen.

    Du hast allerdings eine recht hohe Preisvorstellung angesetzt, und da du ein Kaffeeliebhaber zu sein scheinst, und man im Normalfall auch etwas langfristiges haben möchte, würde ich dir persönlich empfehlen, auf diese Seite hier ein Auge zu werfen.

    Bei uns im Büro steht ein Vollautomat von lavazza und ich kann mich nicht beklagen, im Gegenteil. Zuhause gebe ich mich auch mit der kleinen Delonghi zufrieden.

    Viel Spaß beim Stöbern!

    P.S Sag mir dann bitte welche du dir holst
     
  5. Siamesic

    Siamesic New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ebay ist nicht so mein Fall.
    okay, das mache ich, falls ich es nicht vergesse! :)

    Ich habe michbereits ein wenig umgesehen auf der Site, konnte mich aber noch nicht entscheiden.

    Danke nochmal!


    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. larryssa

    larryssa New Member

    Registriert seit:
    5. August 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, also ich habe selbst keinen Kaffeevollautomat und ich denke für einen normalen Haushalt sind die Vollautomaten auch überflüssig. Wir haben eine herkömmliche Filter Kaffeemaschine und so eine kleine Kanne um Espresso zu machen. Das reicht uns für den Kaffeegenuss.

    Vor einigen Wochen haben wir eine neue Kaffeemaschine gekauft. Im Vorfeld wurden natürlich Informationen gesammelt und auch den ein oder anderen Kaffeemaschine Test durchgelesen. Schließlich haben wir uns für die Krups F 309 7C ProAroma entschieden :)

    Grüße
     
  7. Siamesic

    Siamesic New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Für 700€ geht so einiges, kaffee24 hat da ein breites Angebot mit einigen Maschinen die ins Etat passen, einfach mal reinschauen.
    Du kannst auch für Wenig Geld guten Kaffee gefiltert bekommen es kommt eben auch auf den Kaffee selbst an, ich bevorzuge Frisch gemahlenen Kaffee im Vollautomat, die sind recht Teuer aber auch schon billig zu haben, ich habe gestern erst in der Werbung eine Maschine für 400€ gesehen, was die Qualität der Maschine angeht kann ich leider nicht sagen, ich habe sie ja nicht. Aber zum Einstieg sicher kein schlechtes Model, da wurde dann wohl eher am Personal bzw. beim Ort gespart wo bzw. die diese Maschine fabrizieren.
    Also einen Vollautomat würde ich schon empfehlen, können das reinigen ist bei manchen umständlicher als bei anderen aber wenn du es wirklich leicht haben willst solltest du dir vielleicht eine Padmaschine holen, der Kaffee ist zwar vergleichsweise schlechter (in meinen Augen) aber sie ist kostengünstig, leicht zu reinigen und der Kaffee erträglich. Zwar kein Vergleich zum Vollautomat aber okay!
     

Diese Seite empfehlen